Brötchen

Brötchen backen 3: Schusterjungen

Zwi­schen den Cia­bat­ta, 2. Auf­la­ge, und einem But­ter­milch­brot backe ich noch die Schus­ter­jun­gen aus Lutz Geiß­ler sein „Brot­back­buch Nr. 1“ (S. 129). Alles ganz nach Vor­schrift, bis auf die geän­der­ten Mehl­sor­ten. Für den Auto­ly­se­teig neh­me ich Din­kel­mehl 630 anstatt Wei­zen­mehl, für den Haupt­tei anstatt des Rog­gen­mehl 1150 ver­wen­de ich hälf­tig Licht­korn­rogg­gen­mehl und Rog­gen­mehl aus der Bio­müh­le Eiling. Das ist auch …

Bröt­chen backen 3: Schus­ter­jun­gen Wei­ter­le­sen ›

Brötchen backen, die zweite.

Rogg’n Rolls Hier ein paar Bröt­chen von der rusi­ka­len Sor­te. Ich weiß aller­dings nicht mehr, was für ein Rezept das war; ver­mut­lich eines aus dem „Back­buch Nr. 1“ von Lutz Geiß­ler. Oder aus sei­nem Blog.

Brötchen backen, die erste.

Sel­ber Bröt­chen backen habe ich schon ganz lan­ge immer mal wie­der ver­sucht. Die Ergeb­nis­se waren ess­bar, zum Teil auch schon ganz lecker, aber eben kei­ne rich­ti­gen „Bröt­chen“, son­dern eher Mini­bro­te. Da fehl­te ers­tens die fluffi­ge Groß­po­rig­keit und zwei­tens die­ser leicht säu­er­li­che Duft und Geschmack. Ist auch kei­ne Wun­der, das bekommt man erst hin, wenn man den Teig min­des­tens lan­ge gehen …

Bröt­chen backen, die ers­te. Wei­ter­le­sen ›

Brötchen backen 4: Rustikale Dinkelbrötchen

Das Rezept für die­ses Bröt­chen steht im Brot­back­buch Nr. 1 auf Sei­te 92 und im plötz­blog. Ich habe sie natür­lich mit Din­kel­mehl (von der Bio­müh­le Eiling) geba­cken. Ein­fach die Anga­ben für Wei­zen­mehl durch Din­kel­mehl erset­zen – voilá! Außer­dem habe ich die Voll­milch durch mage­re But­te­milch ersetzt – oje! und den Klecks Oli­ven­öl ver­ges­sen. Scha­de drum, das hät­te bestimmt noch mal ein …

Bröt­chen backen 4: Rus­ti­ka­le Din­kel­bröt­chen Wei­ter­le­sen ›

error: Content is protected !!